Schleifringe als Komplettpaket vom Hersteller

SVTS C-Serie mit Bosch-Hybridkabeln: Servotecnica bietet auch kundenspezifische Schleifringe mit komplett vorkonfektionierten Anschlussleitungen an
Februar 2018

Servotecnica liefert einbaufertig konfektionierte und verkabelte Schleifringe

Servotecnica bietet nicht nur Schleifringe von der Stange, sondern entwickelt und fertigt auch kundenspezifische Modelle, die für den Anwender nach seinen Vorgaben konfektioniert und auf Abruf bereitgestellt werden. Diese Schleifringe können ohne weitere Vorbereitung in Industriemaschinen und technischen Anwendungen eingebaut werden.

Die erfolgreichen "Through-Bore"-Schleifringe der SVTS C Serie mit Hohlwellen von 3 bis 100 mm Durchmesser für Anwendungen in Converting-, Verpackungs-, CNC- und Pharma-Maschinen hat Servotecnica in 13 Modellreihen und zahlreichen Baugrößen im Sortiment. Das Raunheimer Unternehmen setzt seine Fertigungskompetenz aber auch für die Herstellung kundenspezifischer Komplettpakete ein.

So wird die SVTS C Serie auch mit Bosch-Kabeln und für die Übertragung von Feldbussignalen angeboten. Die Elektro-Drehverbinder der Serien SRT, SRH und SRC mit Bohrungen bis 38 mm und Schutzart IP54 können einen 100 BaseT Ethernet-Feldbus (Sercos III) zusätzlich zu elektrischer Energie übertragen und werden abhängig von der konkreten Kundenanwendung angepasst und komplett mit Bosch-Hybridkabeln und Steckern geliefert. Der Kunde kann sie dann direkt in seine Ablage einbauen und anschließen.

Gleiches gilt für die SVTS D Datendrehverbinder, die mit vorkonfektionierten Schneider-Elau-Hybridkabeln und Anschlusssteckern geliefert werden. Sie können bis zu drei Leistungsschaltkreise aufnehmen und erreichen mit ihrem Edelstahlgehäuse sogar die Schutzart IP65.

Servotecnica berät Kunden die individuelle Schleifringlösungen für ihr Projekt benötigen gerne jederzeit und unverbindlich.

Finden Sie mehr heraus!