Schleifring mit Ethernet Kompatibilität

www.servotecnica.com

Nuovi Slip Rings - Serie Ethernet
Dienstag, 26 Juli 2016
Den Bedürfnissen unserer Kunden vorgreifen und immer bereit sein für neue Anforderungen, sind die Herausforderungen von Servotecnica.

Servotecnica bietet nun elektrische Schleifringe an, die Ethernet-Protokolle wie EtherNet/IP, ProfiNet, EtherCAT, Sercos III, PowerLink übertragen können.

Die neuste Generation von gekapselten Schleifringen der Baureihe SVTS A und Hohlwellen-Schleifringen der Baureihe Typ SVTS C05 sind die Antwort auf die wachsende Nachfrage, Hochfrequenzsignale rotativ zu übertragen. Dies ist nun  möglich dank der Gold-Gold-Technologie, d. h. durch eine Goldbeschichtung sowohl der Bürsten als auch der Ringe und der speziellen Innenstruktur, die Störungen und Kopplungen minimiert.

Schleifringe von Servotecnica können mit Ethernet-Signalen vom Typ 100BaseT oder 1000BaseT mit Geschwindigkeitswerten respektive von 100Mb/s und 1Gb/s beaufschlagt werden. Aus diesem Grund sind Schleifringe von Servotecnica mit der Option „E1M“ für die Lösung 100 BASE-T mit zwei verdrillten Zweidrahtleitungen ausgestattet und mit Kabeln der Kategorie CAT5E abgeschirmt, während die Option "E1G" für Gigabit Ethernet Übertragungen mit vier verdrillten Zweidrahtleitungen ausgestattet und mit Kabeln der Kategorie CAT6A abgeschirmt sind.
Dank der Gold-Gold-Technologie kann Servotecnica im gleichen Schleifring sowohl digitale und analoge Signale als auch die Leistungsübertragung anbieten. Bei der Baureihe SVTS A finden bis zu 56 Kreise mit Strömen von 2, 6 und 8A und Spannungen bis zu 240 VCC/AC Platz. Dank reduzierten Durchmessers beträgt die Lebensdauer ungefähr 107 Umdrehungen. Die Schleifringe der Baureihe SVTS C05 haben einen Innendurchmesser von 38,1mm und bieten bis zu 48 Kreisen mit 2A und 15A für die Leistungsübertragung und Spannungen bis zu 600 VCC/AC; außerdem gestattet diese Technologie mit mehrdrahtigen Bürsten eine Lebensdauer von 8x107 Umdrehungen.

Die individuellen Anpassungsmöglichkeiten sind vielfältig. Von der Kabellänge bis zum Schutzgrad von bis zu IP67, den Materialien aus ABS-Kunststoff oder Metall bis hin zu elektrischen Schleifringen mit integriertem Drehdurchführungen für Fluide und Gase, mit dem Merkmal, gleichzeitig Leistung, elektrische, sowie optische Signale über Glasfaser übertragen zu können.
Außerdem bietet Servotecnica Lösungen an, die es gestatten, die Arbeitstemperatur des Schleifrings nach oben oder nach unten zu erweitern.

Explosionsgeschützte Ausführungen mit ATEX-Zertifizierung sind ebenfalls verfügbar.









Zurück zur News-Übersicht.
Finden Sie mehr heraus!